Fragen & Antworten

Was bedeutet PostIdent-Verfahren?

Wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihrer eigenen Sicherheit bei Ihrer Kontoeröffnung zu einer Identifikationsprüfung verpflichtet. Das geschieht mithilfe des PostIdent-Verfahrens. Diese Legitimationsprüfung können Sie ganz einfach bei einer Filiale der Deutschen Post AG in Ihrer Nähe durchführen lassen.

Mit dem Kontoeröffnungsantrag erhalten Sie einen PostIdent-Coupon, den Sie bitte ausdrucken und gemeinsam mit einem gültigen Legitimationsdokument (Personalausweis oder Reisepass) am Postschalter vorlegen. Der Postmitarbeiter erledigt für Sie den Rest. Alle anfallenden Kosten werden von Autowunsch.de übernommen.

Wie lange dauert die Bearbeitung/Kreditentscheidung?

Sobald Ihre Online-Anfrage bei uns eingegangen ist, starten wir mit der Prüfung Ihrer Daten (Montag-Freitag, zwischen 08.00 Uhr -17.00 Uhr). Sie erhalten anschließend auf dem Postweg umgehend Ihre Vertragsunterlagen, die Ihnen in der Regel schon am nächsten Werktag vorliegen (positive Bonität vorausgesetzt).

Was ist das mTan-Verfahren und wie funktioniert es?

Bei Autowunsch.de verwenden wir für das Online-Banking das sichere und flexible mTAN-Verfahren, das mobile TAN-Verfahren. Um eine Transaktion (Buchungsvorgang) oder eine sicherheitsrelevante Änderung Ihrer Kontodaten im Online-Banking-Bereich von Autowunsch.de durchführen zu können, benötigen Sie zu Ihrem eigenen Schutz eine Transaktionsnummer (TAN).

Die Transaktionsnummer ist eine Ergänzung zur Persönlichen Identifikationsnummer (PIN). Sie erhalten die Transaktionsnummer innerhalb weniger Sekunden auf Ihr Mobiltelefon übersandt, sobald Sie eine Onlineaktion durchführen möchten. Wenn ein Buchungsauftrag mit einer korrekten TAN ausgeführt worden ist, geht Autowunsch.de davon aus, dass der Auftrag vom Kunden abgesendet wurde. Sie können jede Transaktionsnummer nur einmalig nutzen, danach verfällt sie.

Um das Online-Banking von Autowunsch.de nutzen zu können, benötigen Sie demnach ein Mobiltelefon und eine SIM-Karte eines deutschen Mobilfunk-Netzbetreibers.

Die herkömmlichen TAN-Listen in Papierform werden nicht mehr eingesetzt, da das moderne mTAN-Verfahren die Sicherheit bei Überweisungen und sicherheitsrelevante Änderungen gleich mehrfach erhöht:

  • Bei diesem Verfahren werden zwei Kommunikationsmedien (Computer und Mobiltelefon) eingesetzt.
  • Für den Auftrag wird die per SMS übermittelte TAN extra erstellt und kann nicht anderweitig verwendet werden.
  • Mit der SMS erhalten Sie die wichtigsten Auftragsdaten noch einmal zur Kontrolle angezeigt.
  • Die in der SMS enthaltene TAN ist nur für 5 Minuten gültig.

 

 

Muss eine Anzahlung geleistet werden?

Nein, für den Kreditantrag muss eine Anzahlung nicht zwangsläufig geleistet werden. Jedoch kann eine Anzahlung die Bearbeitung und die Kreditentscheidung positiv beeinflussen. Wenn Sie eine Anzahlung tätigen bzw. einen Teil des Kaufpreises in bar bezahlen wollen, geben Sie den Betrag einfach mit an.

Wann erhalte ich meinen Finanzierungsbetrag?

Wenn alle Vertragsunterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben sind und alle weiteren relevanten Unterlagen (wie z.B. Lohn-/Gehaltsbescheinigung) vorliegen, werden alle an Werktagen (Montag-Freitag) eingehenden Verträge im Regelfall noch taggleich abgerechnet und auch taggleich überwiesen!

Sind Veränderungen am Vertrag nachträglich möglich?

Sowohl die Darlehenshöhe, die Laufzeit oder die Ratenhöhe kann nachträglich angepasst werden! Rufen Sie uns einfach unter 02131 6098-426 an, wir beraten Sie gerne und schicken Ihnen falls erforderlich umgehend einen neuen Darlehensvertrag zu.

Und was ist mit einer vorzeitigen Ablösung des Darlehens?

Selbstverständlichen können Sie Ihr Darlehen auch vorzeitig ablösen! Um die genaue Ablösesumme zu erfahren, nutzen Sie einfach den Ablöserechner auf unserer Webseite. Hier gelangen Sie zum Ablöserechner. https://www.bank11.de/kreditkunden/

Was ist, wenn ich den Kauf des Fahrzeuges verschieben möchte?

Für die Rückstellung Ihres Antrags informieren Sie uns kurz unter der Service-Telefonnummer 02131 6098-211. Wenn Sie eine andere Darlehenssumme benötigen, senden wir Ihnen sofort einen neuen Darlehensvertrag zu.

Sind Sonderzahlungen möglich?

Sie können jederzeit Sonderzahlungen leisten. Dadurch können Sie die Ratenhöhe verändern oder aber die Laufzeit verkürzen. Für den Fall wenden Sie sich bitte einfach an unsere Kundenbetreuung.

SCHUFA, was ist das?

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Wirtschaftsauskunftei, die ihre Vertragspartner bei kreditrelevanten Entscheidungen (Finanzierungen, Mobilfunkverträge, Kontoeröffnungen, Mietverträge, etc.) unterstützt, um eine mögliche Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung im Interesse des Kunden und auch des Anbieters auszuschließen. Hier werden zum einen personenbezogene Daten wie Namen, Geburtstag, Anschrift und Voranschriften und zum anderen kreditrelevante Daten wie Girokonto, Kreditkarte, laufende Kredite, Zahlungsstörungen etc. gespeichert. Auf www.schufa.de finden Sie weiterführende Informationen über die genauen Inhalte und Abläufe der SCHUFA.

Keine passende Antwort gefunden?

Wir sind gerne für Sie da. Nehmen Sie gerne Kontakt unter folgender Rufnummer:

02131 6098-211

(Montags - Freitags von 08:00 - 17:00 Uhr)

oder per E-Mail auf autowunsch(at)bank11.de